Turm von San Marco

FORTRESS TO KONTROLLE

Die Küsten des Cilento wurden immer ausgebeutet von den Barbaren wie von den Arabern, welche schon im 9. Jahrhundert nach Christus kontrolliert wurden durch eine Reihe von Küstentürmen, welche weitere hervorbrachten in der Frühzeit der Angioina Anjou. Im 16. Jahrhundert fing Don Pedro Alvarez an die Herrscher zu kräftigen und besonders den Turm von San Marco mit Kanonen zu versorgen. Im Gebiet sind tatsächlich 2 Typen von Türmen präsent, einer zum Schutz und zur Abwehr, in der Nähe der städtischen Siedlung und ein anderer, kleiner, als Wachtum mit wenigen Männern, aber ausgestattet mit Kanonen.Der Turm hat einen kugelförmigen Sockel mit kegelförmigem Rumpf überzogen mit einer Rille und dünnen Wänden.

torre san marco