Kirche der Heiligen Peter und Paul

DIE PATRONS DER STADT

Die Kirche der Heiligen, Schutzheiligen der Stadt ist von altem Ursprung und es scheint, dass im Jahr 593 Gregorio Magno von dem Ankommen in Sao Paolo in der Gegend Agropolese spricht. Das alte Gebäude wurde mehrmals im Laufe der Jahre renoviert und es sind keine Ornamente und Boden mehr übrig, außer der Chor, die Kanzel und der Beichtstuhl aus Holz. Von verschiedenen sehr antiken Altaren gibt es den Sant`Antonio von Padova, während dieser in 1742 den Schutzheiligen gewidmet wurde.

parrocchia santi pietro e paolo